Ihr Mobilitätskonzepte Shop

Mobilität 4.0 - neue Geschäftsmodelle für Produ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch verdeutlicht, mit welchen innovativen Geschäftsmodellen die Mobilitätsbedürfnisse der Zukunft befriedigt werden könnten. Die Autoren stellen praxisnah und wissenschaftlich fundiert Ansätze, Instrumente und Konzepte im Kontext der Mobilität 4.0 vor. Neben einer Einführung für die Entstehung neuer Geschäftsmodelle im Bereich Mobilität befassen sich die Kapitel mit einem Flatrate-Car der Zukunft und verschiedenen App-Anwendungen zur Optimierung intermodaler Verkehrsketten. Zudem werden Aspekte und Lösungen vorgestellt, wie Mobilität für körperlich Bedürftige verbessert werden kann. Anhand von Fallbeispielen werden konkrete Mobilitätskonzepte erläutert.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Funktionale Sicherheit im Automobil
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Funktionale Sicherheit im AutomobilDie 2. Auflage dieses Fachbuchs hat einen ganz anderen Schwerpunkt als die erste Auflage, die sich noch eng am Scope der ISO 26262 orientierte. Der Grund dafür sind die Vorboten eines sich rasant verändernden Automobilmarktes. Die Elektromobilität ist im Kommen, die Tage des Verbrennungsmotors scheinen gezählt. Selbst die Rolle des Fahrers wird neu definiert oder gar infrage gestellt werden müssen.Das vollständig überarbeitete Buch beschäftigt sich mit vielen Fragen um die Sicherheit, die diese Veränderungen mit sich bringen:- Welche Gesetze sind auf welchem Markt und für welche Mobilitätskonzepte sind diese relevant?- Welche Veränderungen werden von der Gesellschaft akzeptiert?- Welche Methoden und Best Practices gibt es?- Was ist der Stand von Wissenschaft und Technik?- Was ist relevant und wie kann man es für zukünftige Konzepte adaptieren?- Welche Erfahrungen gibt es in anderen Industrien?Sind wir am Ende alle nur noch Passagierein rollenden oder fliegenden Personentransportsystemen? Alle diese Fragen gehen weit über den Sicherheitsbegriff der ISO 26262 hinaus. Im vorliegenden Buch werden zahlreiche Aspekte aufgezeigt, die Hersteller, Betreiber und Service-Anbieter in Betracht ziehen sollten, wenn sie für das Post-Automobilzeitalter sichere Mobilität anbieten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Geldmacher:Akzeptanz eines innovativen
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Akzeptanz eines innovativen Carsharing-Modells, Titelzusatz: Ökonomische und gesellschaftliche Effekte zukunftsfähiger Mobilitätskonzepte, Autor: Geldmacher, Wiebke, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Entrepreneurship // Führung // Unternehmensführung // verhalten // Wirtschaft // Arbeit // Recht // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Management // Strategisches Management // Unternehmensstrategie // Organisationstheorie // Business // BUSINESS & ECONOMICS // Organizational Behavior // Unternehmensgründung // Organisationstheorie und // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 236, Abbildungen: 136 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 334 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Zukunftsperspektiven der Elektromobilität
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die heutigen Formen von Mobilität stellen eine der grössten Errungenschaften der Menschheit dar und sind besonders für das durch die Globalisierung geprägte Wirtschaftssystem unersetzlich. Ressourcenknappheit und Umweltbelastungen erfordern jedoch die Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte. Mobilität steht damit vor einer technologischen Zeitenwende. Leitbild der Verkehrsplanung der Zukunft sind möglichst umweltschonende und ressourcensparende Technologien der Fortbewegung im privaten und wirtschaftlichen Sektor. Auch Deutschland stehen grosse Veränderungen bevor. Die bisher auf der Technologie eines Verbrennungsmotors basierende Fahrzeugflotte soll schrittweise durch verschiedene Formen der Elektromobilität ersetzt werden. So ist es das Ziel der Bundesregierung, eine Million Elektroautos bis 2020 auf deutschen Strassen rollen zu lassen. Durch die Elektrifizierung der Mobilität sollen bisherige Abhängigkeiten von Erdöl reduziert und Emissionen minimiert werden. Die Marktdurchdringung der Elektromobilität ist jedoch untrennbar mit Konsequenzen für den Ressourcenbedarf verbunden. Das neue System löst zwar bisherige Abhängigkeiten von Öl und Nachwachsenden Rohstoffen, es erzeugt jedoch auch grundlegende Dependenzen in anderen Rohstoffsektoren. Elektrofahrzeuge besitzen neue, ressourcenintensive Bauteile wie Elektromotoren und Hochleistungsbatterien, die auf der Verwendung verschiedener Hauptelemente und kritischer Ressourcen basieren. Besonders die Batterie stellt einen entscheidenden Faktor für die zukünftige Verbreitung der Elektromobilität dar. Gelingt es Forschung und Entwicklung, bisherige technische Defizite weiterzuentwickeln und zu verbessern, könnte die Elektromobilität eine enorme Marktdurchdringung erfahren. Die Vorgabe der Bundesregierung, eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 auf dem deutschen Markt durchzusetzen, hat demnach einige Auswirkungen auf die Rohstoffmärkte. Diese Ausgangssituation stellt die Thematik weiterer Fragestellungen im Rahmen dieser Bachelorarbeit dar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Engpass Green Mobility: Grenzen des Mobilitätsw...
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund der bereits gegenwärtigen und zukünftigen ökologischen und sozio-ökonomischen Herausforderungen stellt das Thema Mobilität einen elementaren Pfeiler der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Souveränität Deutschlands dar. Der gebotenen Notwendigkeit alternativer Mobilitätskonzepte steht ein aktueller Fahrzeugbestand der alternativen Antriebe Elektro & Hybrid von 97.731 Fahrzeugen (= 0,2 % / Stand 1. Januar 2014) gegenüber. Die Bereitschaft der Fahrzeugnutzer, den individuellen Mobilitätsbedarf mit modernen Mobilitätskonzepten zu befriedigen, ist eine gemeinsame Marketingaufgabe der Bundesregierung, der Industrie und der Wissenschaft. Die Herausforderung dieses komplexen Cause-Related-Marketing-Konzeptes besteht darin, eine gemeinsame Strategie, bestehend aus klar getrennten Aufgabengebieten und flankierenden Funktionen, umzusetzen.Es besteht erheblicher Handlungsbedarf, der ein komplexes Maßnahmenpaket erfordert. Eine Einheitslösung gibt es bislang nicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Lebensqualität und Standortattraktivität
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Standortwettbewerb spielen weiche Faktoren wie die Lebensqualität eine immer stärkere Rolle. Was beeinflusst die Lebensqualität in einer Region? Wie wird sie von Bewohnern und von Gästen wahrgenommen? Und wie kann sie gesteigert werden? Harald Pechlaner, Monika Bachinger und weitere Autoren zeigen, wie sich Regionen durch die Verbesserung des Standortfaktors Lebensqualität profilieren können: - Kulturnetzwerke und Standortattraktivität - Mobilitätskonzepte in überregionalen Verkehrssystemen - regionale Identität als Wettbewerbsvorteil - Synergien zwischen Standortmarketing, Wirtschaftsförderung und Tourismusmarketing Das Werk enthält viele Anregungen für ein erfolgreiches Standortmanagement in der Praxis.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Nationale und internationale Trends in der Mobi...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 7. Wissenschaftsforum Mobilität, das im Juni 2015 an der Universität Duisburg-Essen stattfand, suchte Antworten auf Fragen nach der Entwicklung und Umsetzung neuer Verkehrskonzepte, nach neuen Fahrzeugantrieben und -systemen, neuen Produktionsverfahren und nach neuen Managementkonzepten und -instrumenten. Der vorliegende Tagungsband zeigt Lösungen und Wege auf, wie diese Herausforderungen aus Sicht der betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Forschung bewerkstelligt werden können. Dabei müssen nicht nur nationale, sondern auch internationale Entwicklungen neuartiger Mobilitätskonzepte, Technologien und Produktionsverfahren Berücksichtigung finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Jörg Brüggemann, Autobahn
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for English version) Die Autobahn: Ein grauer Asphaltteppich, der sich auf über 13.000 km über Deutschland legt, in die Landschaft eingreift und das Land zugleich vernetzt. Jörg Brüggemann hat sie fotografiert, von 2014 bis 2019 - 5 Jahre lang. Aktuell befinden sich die geltenden Mobilitätskonzepte in ständiger Veränderung und Diskussion. Die Autobahn ist in ihrer Grundform seit Jahrzehnten weitgehend unverändert. Wie lange noch? Brüggemanns Bilder könnten schon bald historisch gelesen werden. Die Autobahn ist das wohl monumentalste Bauwerk der Deutschen und Teil unserer kulturellen Identität und Geschichte. Schon in den 20'er Jahren konzipiert, mit Baubeginn im Nationalsozialismus, wurde ihr 1974 von Kraftwerk ein musikalisches Denkmal gesetzt. Sie steht für den unbedingten Zukunftsglauben der Nachkriegszeit, deutsche Ingenieurskunst, Reisen und Rasen ohne Tempolimit, aber auch für Staus, LKW-Schlangen und Massenunfälle. Jörg Brüggemann teilt durch seine Bilder seine Faszination und Zweifel - sie stellen Fragen an Gegenwart und Zukunft der Mobilität. Wie sinnvoll, wie nachhaltig ist eine gigantische Infrastruktur noch, auf der sich unbegrenztes Wachstum und individuelle Freiheit auf der einen und Ökologie und Gemeinwohl auf der anderen Seite tagtäglich in sichtbarem Widerspruch begegnen?Jörg Brüggemann ist Fotograf, Dozent und Kurator aus Berlin, seit 2009 Mitglied der Agentur OSTKREUZ, dort seit 2019 auch als Geschäftsführer und Dozent tätig. Er arbeitet u.a. für das ZEIT Magazin, GEO, Monocle und wurde in der Vergangenheit mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.The Autobahnis an asphalt carpet thirteen thousand kilometers in length that covers all of Germany, both interfering with the landscape and interconnecting the country. Jörg Brüggemann photographed it for five years, from 2014 to 2019. While mobility concepts are constantly changing and being discussed, the Autobahn has remained the same in its form-but for how much longer? Brüggemann's pictures might soon be seen as historical documents. The highway is probably Germany's most monumental built structure and an integral part of its cultural identity and history. Designed in the 1920s and its first segments constructed under the Nazis, it was given a musical tribute by Kraftwerk in 1974. The Autobahn stands for the unconditional belief in the future of the postwar period, German engineering, driving without speed limits, but also for traffic jams, lineups of trucks, and multivehicle accidents. Brüggemann shares his fascination and doubts through his pictures. They pose questions about the present and future of mobility. How appropriate and sustainable is this gigantic infrastructure today, where unlimited growth and individual freedom on the one hand and ecology and public interest on the other hand meet in visible contradiction every day?Jörg Brüggemannis a photographer, lecturer, and curator from Berlin. He has been a member of the OSTKREUZ agency since 2009, and has also worked there as managing director and lecturer since 2019. He works for magazines including ZEIT Magazin, GEO, Monocle, and others and has been awarded numerous prizes and scholarships in the past.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Elektromobilität (eBook, PDF)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Elektroauto - Fahrzeug der Zukunft! Alles zur Elektromobilität in einem Buch - technische Grundlagen und aktuelle Hintergründe - ansprechend und übersichtlich aufbereitet: Für alle, die einen fundierten Einblick in die zukunftsträchtige Technologie der E-Mobilität suchen! Das Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Die sachliche Gesamtbetrachtung zeigt, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung inklusive der Chancen und Risiken aussehen wird. Aus dem Inhalt: Überblick zum Thema Elektrofahrzeuge, Ausführungsformen in der Praxis (Pkw, Busse, Nutzfahrzeuge, Fahrräder, usw.), Grundlagen Kfz-Antriebe, Baugruppen des elektrifizierten Antriebsstrangs, Laden und die Ladeinfrastruktur, Verbrauch und Reichweite, Energieerzeugung und -speicherung, Umweltbilanz und Marktvergleiche, Mobilitätskonzepte und die Förderung der Elektromobilität in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Die große Entdeckerbox: Elektromobilität (Exper...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Diese Frage hat die Menschheit schon immer beschäftigt, doch wird sie in Zeiten von Klimawandel, Feinstaub und verstopften Straßen immer drängender. Mit diesem Experimentierkasten lernen Kinder ab 10 Jahren alles über Mobilitätskonzepte der Zukunft sowie moderne Antriebsarten, Energiegewinnung und -speicherung.Der ExperimentierkastenDer Experimentierkasten enthält zahlreiche hochwertige Materialien, mit denen Kinder und Jugendliche verschiedene Antriebsarten, Energieformen und -quellen experimentell erforschen können. Enthalten sind ein Modellauto mit Antriebseinheit, eine Basis-Ladestation, ein großes Solarpanel, eine robuster Hand-Dynamo, ein Gehäuse sowie alle Materialien (inklusive Schutzbrille), die zum Aufbau einer Galvanischen Zelle (Batterie) nötig sind.Das HandbuchDas Ende der Ära der Verbrennungsmotoren ist eingeläutet, aber wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Woher wird die Energie für unsere Autos künftig kommen und wie werden wir sie speichern? Werden die Batterien in Elektroautos kleiner und leistungsstärker werden, oder stellen auch sie eine Brückentechnologie dar? Und wird es in Zukunft noch Privatautos geben oder werden wir uns mit vielen anderen autonom fahrende Autos teilen? All diesen wichtigen Zukunftsfragen rund um das Thema Mobilität geht das umfangreiche und reich bebilderte Handbuch altersgerecht nach.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Urbanes eCarSharing in einer vernetzten Gesells...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Elektromobilität war in den letzten Jahren mit großen Hoffnungen versehen. Weit über technische Innovationen hinaus bietet Elektromobilität die Möglichkeit über neue Mobilitätskonzepte nachzudenken. Elektrisch betriebene Fahrzeuge sind konventionellen Fahrzeugen in vielerlei Hinsicht unterlegen. Dies wird sich auch kurzfristig nicht ändern. Aber gerade diese Einschränkungen bieten die Chance für ein radikales Umdenken bei Mobilitätskonzepten. Der Ansatz über neue Mobilitätskonzepte nachzudenken, wird in diesem Buch aufgegriffen. Dazu wird im Detail die Eignung von CarSharing mit Elektrofahrzeugen für urbane Mobilität analysiert. Dies wird nicht nur aus der technischen Perspektive betrachtet, sondern auch von einer ökologischen und ökonomischen Dimension hinterfragt. Zu diesem Zweck werden verschiedene Ansätze zum CarSharing auf ihre Eignung für urbane Elektromobilität untersucht. Dabei stellt sich heraus, dass die voran-schreitende informationstechnische Vernetzung der Gesellschaft dazu beitragen kann, sogar komplexe Mobilitätskonzepte effizient zu organisieren und damit die Akzeptanz zu steigern. Das Buch richtet sich an Entscheider, die Mobilitätskonzepte ganzheitlich betrachten müssen. Es vermittelt leicht verständlich die notwendigen Grundlagen, um im weiteren Verlauf für eCarSharing im urbanen Raum übliche Fragestellungen zu betrachten und gesellschaftliche Auswirkungen aufzuzeigen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Baustelle Elektromobilität
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sieht der Verkehr von heute und die Mobilität von morgen aus? Elektroautos sind auf dem Vormarsch und werden für viele Verkehrsprobleme als zentrale Lösung angepriesen. Allerdings greift dieser Wechsel der Antriebstechnologie zu kurz, denn er bringt neue soziale und ökologische Probleme für die Rohstoffpolitik und die globale Wertschöpfungskette mit sich. Aber auch Mobilitätskonzepte wie Carsharing, Ridepooling oder autonomes Fahren werfen viele Fragen auf und sind verknüpft mit gesellschaftlichen Konflikten. Die aus verschiedenen Disziplinen kommenden Autor innen beschäftigen sich mit diesen hochaktuellen Entwicklungen und liefern Orientierung in der Auseinandersetzung mit der Transformation und Zukunft der (Auto-)Mobilität.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht