Ihr Mobilitätskonzepte Shop

Mobilität 4.0 - neue Geschäftsmodelle für Produ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch verdeutlicht, mit welchen innovativen Geschäftsmodellen die Mobilitätsbedürfnisse der Zukunft befriedigt werden könnten. Die Autoren stellen praxisnah und wissenschaftlich fundiert Ansätze, Instrumente und Konzepte im Kontext der Mobilität 4.0 vor. Neben einer Einführung für die Entstehung neuer Geschäftsmodelle im Bereich Mobilität befassen sich die Kapitel mit einem Flatrate-Car der Zukunft und verschiedenen App-Anwendungen zur Optimierung intermodaler Verkehrsketten. Zudem werden Aspekte und Lösungen vorgestellt, wie Mobilität für körperlich Bedürftige verbessert werden kann. Anhand von Fallbeispielen werden konkrete Mobilitätskonzepte erläutert.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Baustelle Elektromobilität
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sieht der Verkehr von heute und die Mobilität von morgen aus? Elektroautos sind auf dem Vormarsch und werden für viele Verkehrsprobleme als zentrale Lösung angepriesen. Allerdings greift dieser Wechsel der Antriebstechnologie zu kurz, denn er bringt neue soziale und ökologische Probleme für die Rohstoffpolitik und die globale Wertschöpfungskette mit sich. Aber auch Mobilitätskonzepte wie Carsharing, Ridepooling oder autonomes Fahren werfen viele Fragen auf und sind verknüpft mit gesellschaftlichen Konflikten. Die aus verschiedenen Disziplinen kommenden Autor innen beschäftigen sich mit diesen hochaktuellen Entwicklungen und liefern Orientierung in der Auseinandersetzung mit der Transformation und Zukunft der (Auto-)Mobilität.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Urbanes eCarSharing in einer vernetzten Gesells...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Elektromobilität war in den letzten Jahren mit großen Hoffnungen versehen. Weit über technische Innovationen hinaus bietet Elektromobilität die Möglichkeit über neue Mobilitätskonzepte nachzudenken. Elektrisch betriebene Fahrzeuge sind konventionellen Fahrzeugen in vielerlei Hinsicht unterlegen. Dies wird sich auch kurzfristig nicht ändern. Aber gerade diese Einschränkungen bieten die Chance für ein radikales Umdenken bei Mobilitätskonzepten. Der Ansatz über neue Mobilitätskonzepte nachzudenken, wird in diesem Buch aufgegriffen. Dazu wird im Detail die Eignung von CarSharing mit Elektrofahrzeugen für urbane Mobilität analysiert. Dies wird nicht nur aus der technischen Perspektive betrachtet, sondern auch von einer ökologischen und ökonomischen Dimension hinterfragt. Zu diesem Zweck werden verschiedene Ansätze zum CarSharing auf ihre Eignung für urbane Elektromobilität untersucht. Dabei stellt sich heraus, dass die voran-schreitende informationstechnische Vernetzung der Gesellschaft dazu beitragen kann, sogar komplexe Mobilitätskonzepte effizient zu organisieren und damit die Akzeptanz zu steigern. Das Buch richtet sich an Entscheider, die Mobilitätskonzepte ganzheitlich betrachten müssen. Es vermittelt leicht verständlich die notwendigen Grundlagen, um im weiteren Verlauf für eCarSharing im urbanen Raum übliche Fragestellungen zu betrachten und gesellschaftliche Auswirkungen aufzuzeigen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Geldmacher:Akzeptanz eines innovativen
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Akzeptanz eines innovativen Carsharing-Modells, Titelzusatz: Ökonomische und gesellschaftliche Effekte zukunftsfähiger Mobilitätskonzepte, Autor: Geldmacher, Wiebke, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Entrepreneurship // Führung // Unternehmensführung // verhalten // Wirtschaft // Arbeit // Recht // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Management // Strategisches Management // Unternehmensstrategie // Organisationstheorie // Business // BUSINESS & ECONOMICS // Organizational Behavior // Unternehmensgründung // Organisationstheorie und // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 236, Abbildungen: 136 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 334 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Carsharing in Deutschland
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Sowohl die Elektromobilität als auch Carsharing-Konzepte besitzen hohe Bedeutung im Rahmen nachhaltiger Mobilitätskonzepte und der Energiewende in Deutschland. Daher lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Situation, die Potenziale und die Erfolgsfaktoren bezüglich des Einsatzes von Elektrofahrzeugen in Carsharing-Angeboten. Wo steht das Carsharing-Prinzip heute und welche Voraussetzungen bietet es für den Einsatz von Elektrofahrzeugen: Wie kann durch Carsharing und der Einsatz von Elektrofahrzeugen im Carsharing die Entwicklung neuer Mobilitätsformen vorangebracht werden, was sind die Betreiber- und Geschäftsmodelle? Welche möglichen Hürden müssen dabei überwunden werden, wann ist Carsharing wirtschaftlich und was sind weitere zentrale Erfolgsfaktoren für eCarsharing in Deutschland?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Cargobike Boom
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Transporträder sind nicht nur in aller Munde, sondern immer häufiger auch im Alltag anzutreffen. Eine neue Generation drängt von unten und möchte den öffentlichen Raum zugunsten einer höheren Lebensqualität zurückerobern. Aber auch Stadtplaner suchen nach nachhaltigen Lösungen. Noch nie schien es so einfach, die Mobilitätswende auf die Strasse zu bringen und damit eine der grossen urbanen Fragen unserer Zeit zu lösen. Davon sind nicht nur die Autoren überzeugt, sondern auch all die im Buch portraitierten Pioniere und Aktivisten, die als Designer, Hersteller, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer und nicht zuletzt als Nutzer klare Zeichen für die Zukunft setzen. Es ist nicht mehr die Frage, ob es sich um einen Cargobike-Boom handelt, sondern wohin er führt und wie er umgesetzt wird. Die Autoren haben für dieses Buch gelebte und nachhaltige Mobilitätskonzepte und Ideen für menschenwürdige Städte aus dem In- und Ausland zusammengetragen. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über technische Grundbegriffe, geschichtliche Zusammenhänge und die wichtigsten Lastenrad-Typen und Modelle. '

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Sustainable Mobility Engineering
128,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Gestaltung nachhaltiger Mobilitätskonzepte in Deutschland kommt eine zu geringe Bedeutung zu. Insbesondere der Paradigmenwechsel zu einer postfossilen Mobilität und zu lokal emissionsfreien Lösungen mit Elektrofahrzeugen gestaltet sich langwierig. Dieses Buch folgt einem interdisziplinären Ansatz im Kontext der angewandten Wissenschaften, um dem breiten Gestaltungs- und Lösungsraum im Zusammenhang mit einer nachhaltigen Mobilität gerecht zu werden. Dazu folgen die Ausführungen dem Erkenntnisziel, Sustainable Mobility Engineering als Mehrwortterminus vor dem Hintergrund zweier Anwendungsfälle von Gemeinschaftsverkehren für den ländlichen Raum, die die Elektromobilität und das ehrenamtliche Engagement herausstellen, zu definieren. Bei den Anwendungsfällen handelt es sich um Bürgerauto- und Bürgerbusverkehre, die mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen realisiert werden. Das Gestaltungsziel der Arbeit ist die Ableitung praxeologischer Aussagen anhand des Fallbeispiels eines e-Bürgerautos. Hierzu werden Forschungsergebnisse zu Betriebsleistung und -kosten dargestellt, eine Well-to-Wheel Analyse durchgeführt sowie reichweitenbeeinflussende Parameter der eingesetzten Elektrofahrzeuge untersucht. Empirisch-sozialwissenschaftliche Erhebungen anhand von fragebogenbasierten Untersuchungen der ehrenamtlichen Fahrer sowie der Fahrgäste werden analysiert. Die Arbeit zeigt abschliessend Handlungsempfehlungen für interessierte Vertreter von öffentlichen Einrichtungen, für anwendungsorientierte Wissenschaftler, die sich mit nachhaltigen Mobilitätskonzepten befassen, sowie für Kommunen und deren Bürger auf Basis der Untersuchungen. Ein Ausblick weist weiteren Handlungsbedarf für die Verstetigung von Gemeinschaftsverkehren in ländlich geprägten Räumen mit Elektrofahrzeugen auf und motiviert Massnahmen zur Professionalisierung von Gemeinschaftsverkehren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Odenhausen, P: Potenziale der Sharing Economy. ...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Potenziale der Sharing Economy. Innovative Mobilitätskonzepte des Carsharing für traditionelle Automobilhersteller, Auflage: 1. Auflage von 2018 // 1. Auflage, Autor: Odenhausen, Patrick, Verlag: Studylab, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 96, Informationen: PB, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Zukünftige Entwicklungen in der Mobilität
76,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Forschung zur Mobilität weist eine sehr dynamische Entwicklung und grosse thematische Breite auf. Deshalb ist es notwendig, zukünftige Trends im Automotive Engineering, im Automotive Management, künftige Mobilitätskonzepte und die Zukunft der mobilen Kommunikation gemeinsam zu betrachten. Der Tagungsband präsentiert die Beiträge des 3. Wissenschaftsforums Mobilität, das im Juli 2011 an der Universität Duisburg-Essen stattfand.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Buch - Ladeweile
9,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bilder, Rätsel, Ausschneidebogen, Grafiken, Bilder zum Ausmalen, farbige IllustrationenHajo Schörle ist einer der E-Autopioniere in Nagold und hat bereits mit seinem E-Mobil-Krimi "Hochspannung" von sich reden gemacht. Er selbst ist Mitorganisator und Initiator verschiedener Veranstaltungen rund um die E-Mobilität. Bereits 2009 hat er in der Firma auf ein Elektroauto umgesattelt. 2016 brachte er das Kinder-Vorlesebüchlein "... und nicht alle Autos verbrennen Sprit" heraus. Nun hat er dieses großformatige Lese-, Rätsel-, Mal- und Bastelbuch für kleine und große E-Mobil-Fans entworfen und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Sein Wunsch dabei ist, das Mobilitäts-Thema stärker in den Focus zu rücken und die Diskussion über nachhaltige Mobilitätskonzepte anzuregen.

Anbieter: myToys
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Zukunftsperspektiven der Elektromobilität
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die heutigen Formen von Mobilität stellen eine der grössten Errungenschaften der Menschheit dar und sind besonders für das durch die Globalisierung geprägte Wirtschaftssystem unersetzlich. Ressourcenknappheit und Umweltbelastungen erfordern jedoch die Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte. Mobilität steht damit vor einer technologischen Zeitenwende. Leitbild der Verkehrsplanung der Zukunft sind möglichst umweltschonende und ressourcensparende Technologien der Fortbewegung im privaten und wirtschaftlichen Sektor. Auch Deutschland stehen grosse Veränderungen bevor. Die bisher auf der Technologie eines Verbrennungsmotors basierende Fahrzeugflotte soll schrittweise durch verschiedene Formen der Elektromobilität ersetzt werden. So ist es das Ziel der Bundesregierung, eine Million Elektroautos bis 2020 auf deutschen Strassen rollen zu lassen. Durch die Elektrifizierung der Mobilität sollen bisherige Abhängigkeiten von Erdöl reduziert und Emissionen minimiert werden. Die Marktdurchdringung der Elektromobilität ist jedoch untrennbar mit Konsequenzen für den Ressourcenbedarf verbunden. Das neue System löst zwar bisherige Abhängigkeiten von Öl und Nachwachsenden Rohstoffen, es erzeugt jedoch auch grundlegende Dependenzen in anderen Rohstoffsektoren. Elektrofahrzeuge besitzen neue, ressourcenintensive Bauteile wie Elektromotoren und Hochleistungsbatterien, die auf der Verwendung verschiedener Hauptelemente und kritischer Ressourcen basieren. Besonders die Batterie stellt einen entscheidenden Faktor für die zukünftige Verbreitung der Elektromobilität dar. Gelingt es Forschung und Entwicklung, bisherige technische Defizite weiterzuentwickeln und zu verbessern, könnte die Elektromobilität eine enorme Marktdurchdringung erfahren. Die Vorgabe der Bundesregierung, eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 auf dem deutschen Markt durchzusetzen, hat demnach einige Auswirkungen auf die Rohstoffmärkte. Diese Ausgangssituation stellt die Thematik weiterer Fragestellungen im Rahmen dieser Bachelorarbeit dar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Die große Entdeckerbox: Elektromobilität (Exper...
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Diese Frage hat die Menschheit schon immer beschäftigt, doch wird sie in Zeiten von Klimawandel, Feinstaub und verstopften Straßen immer drängender. Mit diesem Experimentierkasten lernen Kinder ab 10 Jahren alles über Mobilitätskonzepte der Zukunft sowie moderne Antriebsarten, Energiegewinnung und -speicherung.Der ExperimentierkastenDer Experimentierkasten enthält zahlreiche hochwertige Materialien, mit denen Kinder und Jugendliche verschiedene Antriebsarten, Energieformen und -quellen experimentell erforschen können. Enthalten sind ein Modellauto mit Antriebseinheit, eine Basis-Ladestation, ein großes Solarpanel, eine robuster Hand-Dynamo, ein Gehäuse sowie alle Materialien (inklusive Schutzbrille), die zum Aufbau einer Galvanischen Zelle (Batterie) nötig sind.Das HandbuchDas Ende der Ära der Verbrennungsmotoren ist eingeläutet, aber wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Woher wird die Energie für unsere Autos künftig kommen und wie werden wir sie speichern? Werden die Batterien in Elektroautos kleiner und leistungsstärker werden, oder stellen auch sie eine Brückentechnologie dar? Und wird es in Zukunft noch Privatautos geben oder werden wir uns mit vielen anderen autonom fahrende Autos teilen? All diesen wichtigen Zukunftsfragen rund um das Thema Mobilität geht das umfangreiche und reich bebilderte Handbuch altersgerecht nach.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht