Angebote zu "Zukunft" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Die große Entdeckerbox: Elektromobilität (Exper...
81,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Diese Frage hat die Menschheit schon immer beschäftigt, doch wird sie in Zeiten von Klimawandel, Feinstaub und verstopften Straßen immer drängender. Mit diesem Experimentierkasten lernen Kinder ab 10 Jahren alles über Mobilitätskonzepte der Zukunft sowie moderne Antriebsarten, Energiegewinnung und -speicherung.Der ExperimentierkastenDer Experimentierkasten enthält zahlreiche hochwertige Materialien, mit denen Kinder und Jugendliche verschiedene Antriebsarten, Energieformen und -quellen experimentell erforschen können. Enthalten sind ein Modellauto mit Antriebseinheit, eine Basis-Ladestation, ein großes Solarpanel, eine robuster Hand-Dynamo, ein Gehäuse sowie alle Materialien (inklusive Schutzbrille), die zum Aufbau einer Galvanischen Zelle (Batterie) nötig sind.Das HandbuchDas Ende der Ära der Verbrennungsmotoren ist eingeläutet, aber wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Woher wird die Energie für unsere Autos künftig kommen und wie werden wir sie speichern? Werden die Batterien in Elektroautos kleiner und leistungsstärker werden, oder stellen auch sie eine Brückentechnologie dar? Und wird es in Zukunft noch Privatautos geben oder werden wir uns mit vielen anderen autonom fahrende Autos teilen? All diesen wichtigen Zukunftsfragen rund um das Thema Mobilität geht das umfangreiche und reich bebilderte Handbuch altersgerecht nach.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Elektromobilität
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Elektroauto - Fahrzeug der Zukunft!Alles zur Elektromobilität in einem Buch - technische Grundlagen und aktuelle Hintergründe - ansprechend und übersichtlich aufbereitet: Für alle, die einen fundierten Einblick in die zukunftsträchtige Technologie der E-Mobilität suchen.Das Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Die sachliche Gesamtbetrachtung zeigt, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung inklusive der Chancen und Risiken aussehen wird.Die 4. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert.Aus dem Inhalt: Überblick zum Thema Elektrofahrzeuge, Ausführungsformen in der Praxis (Pkw, Busse, Nutzfahrzeuge, Fahrräder, usw.), Grundlagen Kfz-Antriebe, Baugruppen des elektrifizierten Antriebsstrangs, Laden und die Ladeinfrastruktur, Verbrauch und Reichweite, Energieerzeugung und -speicherung, Umweltbilanz und Marktvergleiche, Mobilitätskonzepte und die Förderung der Elektromobilität in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Elektromobilität (eBook, PDF)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Elektroauto - Fahrzeug der Zukunft! Alles zur Elektromobilität in einem Buch - technische Grundlagen und aktuelle Hintergründe - ansprechend und übersichtlich aufbereitet: Für alle, die einen fundierten Einblick in die zukunftsträchtige Technologie der E-Mobilität suchen! Das Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Die sachliche Gesamtbetrachtung zeigt, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung inklusive der Chancen und Risiken aussehen wird. Aus dem Inhalt: Überblick zum Thema Elektrofahrzeuge, Ausführungsformen in der Praxis (Pkw, Busse, Nutzfahrzeuge, Fahrräder, usw.), Grundlagen Kfz-Antriebe, Baugruppen des elektrifizierten Antriebsstrangs, Laden und die Ladeinfrastruktur, Verbrauch und Reichweite, Energieerzeugung und -speicherung, Umweltbilanz und Marktvergleiche, Mobilitätskonzepte und die Förderung der Elektromobilität in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Elektromobilität
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Elektroauto - Fahrzeug der Zukunft!Alles zur Elektromobilität in einem Buch - technische Grundlagen und aktuelle Hintergründe - ansprechend und übersichtlich aufbereitet: Für alle, die einen fundierten Einblick in die zukunftsträchtige Technologie der E-Mobilität suchen.Das Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Die sachliche Gesamtbetrachtung zeigt, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung inklusive der Chancen und Risiken aussehen wird.Die 4. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert.Aus dem Inhalt: Überblick zum Thema Elektrofahrzeuge, Ausführungsformen in der Praxis (Pkw, Busse, Nutzfahrzeuge, Fahrräder, usw.), Grundlagen Kfz-Antriebe, Baugruppen des elektrifizierten Antriebsstrangs, Laden und die Ladeinfrastruktur, Verbrauch und Reichweite, Energieerzeugung und -speicherung, Umweltbilanz und Marktvergleiche, Mobilitätskonzepte und die Förderung der Elektromobilität in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Elektromobilität (eBook, PDF)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Elektroauto - Fahrzeug der Zukunft! Alles zur Elektromobilität in einem Buch - technische Grundlagen und aktuelle Hintergründe - ansprechend und übersichtlich aufbereitet: Für alle, die einen fundierten Einblick in die zukunftsträchtige Technologie der E-Mobilität suchen! Das Lehrbuch vermittelt die physikalischen und ingenieurtechnischen Grundlagen von Elektromobilen im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Für Kernaussagen werden Berechnungsgrundlagen und Simulationen erarbeitet. Der Einfluss von gesetzlichen Vorgaben und die Verzahnung zur Energiewende werden diskutiert. Die sachliche Gesamtbetrachtung zeigt, unter welchen Randbedingungen E-Fahrzeuge Sinn machen und wie die künftige Entwicklung inklusive der Chancen und Risiken aussehen wird. Aus dem Inhalt: Überblick zum Thema Elektrofahrzeuge, Ausführungsformen in der Praxis (Pkw, Busse, Nutzfahrzeuge, Fahrräder, usw.), Grundlagen Kfz-Antriebe, Baugruppen des elektrifizierten Antriebsstrangs, Laden und die Ladeinfrastruktur, Verbrauch und Reichweite, Energieerzeugung und -speicherung, Umweltbilanz und Marktvergleiche, Mobilitätskonzepte und die Förderung der Elektromobilität in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Cargobike Boom
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Transporträder sind nicht nur in aller Munde, sondern immer häufiger auch im Alltag anzutreffen. Eine neue Generation drängt von unten und möchte den öffentlichen Raum zugunsten einer höheren Lebensqualität zurückerobern. Aber auch Stadtplaner suchen nach nachhaltigen Lösungen.Noch nie schien es so einfach, die Mobilitätswende auf die Straße zu bringen und damit eine der großen urbanen Fragen unserer Zeit zu lösen. Davon sind nicht nur die Autoren überzeugt, sondern auch all die im Buch portraitierten Pioniere und Aktivisten, die als Designer, Hersteller, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer und nicht zuletzt als Nutzer klare Zeichen für die Zukunft setzen.Es ist nicht mehr die Frage, ob es sich um einen Cargobike-Boom handelt, sondern wohin er führt und wie er umgesetzt wird. Die Autoren haben für dieses Buch gelebte und nachhaltige Mobilitätskonzepte und Ideen für menschenwürdige Städte aus dem In- und Ausland zusammengetragen. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über technische Grundbegriffe, geschichtliche Zusammenhänge und die wichtigsten Lastenrad-Typen und Modelle.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Cargobike Boom
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Transporträder sind nicht nur in aller Munde, sondern immer häufiger auch im Alltag anzutreffen. Eine neue Generation drängt von unten und möchte den öffentlichen Raum zugunsten einer höheren Lebensqualität zurückerobern. Aber auch Stadtplaner suchen nach nachhaltigen Lösungen.Noch nie schien es so einfach, die Mobilitätswende auf die Straße zu bringen und damit eine der großen urbanen Fragen unserer Zeit zu lösen. Davon sind nicht nur die Autoren überzeugt, sondern auch all die im Buch portraitierten Pioniere und Aktivisten, die als Designer, Hersteller, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer und nicht zuletzt als Nutzer klare Zeichen für die Zukunft setzen.Es ist nicht mehr die Frage, ob es sich um einen Cargobike-Boom handelt, sondern wohin er führt und wie er umgesetzt wird. Die Autoren haben für dieses Buch gelebte und nachhaltige Mobilitätskonzepte und Ideen für menschenwürdige Städte aus dem In- und Ausland zusammengetragen. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über technische Grundbegriffe, geschichtliche Zusammenhänge und die wichtigsten Lastenrad-Typen und Modelle.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jörg Brüggemann, Autobahn
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for English version) Die Autobahn: Ein grauer Asphaltteppich, der sich auf über 13.000 km über Deutschland legt, in die Landschaft eingreift und das Land zugleich vernetzt. Jörg Brüggemann hat sie fotografiert, von 2014 bis 2019 - 5 Jahre lang. Aktuell befinden sich die geltenden Mobilitätskonzepte in ständiger Veränderung und Diskussion. Die Autobahn ist in ihrer Grundform seit Jahrzehnten weitgehend unverändert. Wie lange noch? Brüggemanns Bilder könnten schon bald historisch gelesen werden. Die Autobahn ist das wohl monumentalste Bauwerk der Deutschen und Teil unserer kulturellen Identität und Geschichte. Schon in den 20'er Jahren konzipiert, mit Baubeginn im Nationalsozialismus, wurde ihr 1974 von Kraftwerk ein musikalisches Denkmal gesetzt. Sie steht für den unbedingten Zukunftsglauben der Nachkriegszeit, deutsche Ingenieurskunst, Reisen und Rasen ohne Tempolimit, aber auch für Staus, LKW-Schlangen und Massenunfälle. Jörg Brüggemann teilt durch seine Bilder seine Faszination und Zweifel - sie stellen Fragen an Gegenwart und Zukunft der Mobilität. Wie sinnvoll, wie nachhaltig ist eine gigantische Infrastruktur noch, auf der sich unbegrenztes Wachstum und individuelle Freiheit auf der einen und Ökologie und Gemeinwohl auf der anderen Seite tagtäglich in sichtbarem Widerspruch begegnen?Jörg Brüggemann ist Fotograf, Dozent und Kurator aus Berlin, seit 2009 Mitglied der Agentur OSTKREUZ, dort seit 2019 auch als Geschäftsführer und Dozent tätig. Er arbeitet u.a. für das ZEIT Magazin, GEO, Monocle und wurde in der Vergangenheit mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.The Autobahnis an asphalt carpet thirteen thousand kilometers in length that covers all of Germany, both interfering with the landscape and interconnecting the country. Jörg Brüggemann photographed it for five years, from 2014 to 2019. While mobility concepts are constantly changing and being discussed, the Autobahn has remained the same in its form-but for how much longer? Brüggemann's pictures might soon be seen as historical documents. The highway is probably Germany's most monumental built structure and an integral part of its cultural identity and history. Designed in the 1920s and its first segments constructed under the Nazis, it was given a musical tribute by Kraftwerk in 1974. The Autobahn stands for the unconditional belief in the future of the postwar period, German engineering, driving without speed limits, but also for traffic jams, lineups of trucks, and multivehicle accidents. Brüggemann shares his fascination and doubts through his pictures. They pose questions about the present and future of mobility. How appropriate and sustainable is this gigantic infrastructure today, where unlimited growth and individual freedom on the one hand and ecology and public interest on the other hand meet in visible contradiction every day?Jörg Brüggemannis a photographer, lecturer, and curator from Berlin. He has been a member of the OSTKREUZ agency since 2009, and has also worked there as managing director and lecturer since 2019. He works for magazines including ZEIT Magazin, GEO, Monocle, and others and has been awarded numerous prizes and scholarships in the past.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jörg Brüggemann, Autobahn
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for English version) Die Autobahn: Ein grauer Asphaltteppich, der sich auf über 13.000 km über Deutschland legt, in die Landschaft eingreift und das Land zugleich vernetzt. Jörg Brüggemann hat sie fotografiert, von 2014 bis 2019 - 5 Jahre lang. Aktuell befinden sich die geltenden Mobilitätskonzepte in ständiger Veränderung und Diskussion. Die Autobahn ist in ihrer Grundform seit Jahrzehnten weitgehend unverändert. Wie lange noch? Brüggemanns Bilder könnten schon bald historisch gelesen werden. Die Autobahn ist das wohl monumentalste Bauwerk der Deutschen und Teil unserer kulturellen Identität und Geschichte. Schon in den 20'er Jahren konzipiert, mit Baubeginn im Nationalsozialismus, wurde ihr 1974 von Kraftwerk ein musikalisches Denkmal gesetzt. Sie steht für den unbedingten Zukunftsglauben der Nachkriegszeit, deutsche Ingenieurskunst, Reisen und Rasen ohne Tempolimit, aber auch für Staus, LKW-Schlangen und Massenunfälle. Jörg Brüggemann teilt durch seine Bilder seine Faszination und Zweifel - sie stellen Fragen an Gegenwart und Zukunft der Mobilität. Wie sinnvoll, wie nachhaltig ist eine gigantische Infrastruktur noch, auf der sich unbegrenztes Wachstum und individuelle Freiheit auf der einen und Ökologie und Gemeinwohl auf der anderen Seite tagtäglich in sichtbarem Widerspruch begegnen?Jörg Brüggemann ist Fotograf, Dozent und Kurator aus Berlin, seit 2009 Mitglied der Agentur OSTKREUZ, dort seit 2019 auch als Geschäftsführer und Dozent tätig. Er arbeitet u.a. für das ZEIT Magazin, GEO, Monocle und wurde in der Vergangenheit mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.The Autobahnis an asphalt carpet thirteen thousand kilometers in length that covers all of Germany, both interfering with the landscape and interconnecting the country. Jörg Brüggemann photographed it for five years, from 2014 to 2019. While mobility concepts are constantly changing and being discussed, the Autobahn has remained the same in its form-but for how much longer? Brüggemann's pictures might soon be seen as historical documents. The highway is probably Germany's most monumental built structure and an integral part of its cultural identity and history. Designed in the 1920s and its first segments constructed under the Nazis, it was given a musical tribute by Kraftwerk in 1974. The Autobahn stands for the unconditional belief in the future of the postwar period, German engineering, driving without speed limits, but also for traffic jams, lineups of trucks, and multivehicle accidents. Brüggemann shares his fascination and doubts through his pictures. They pose questions about the present and future of mobility. How appropriate and sustainable is this gigantic infrastructure today, where unlimited growth and individual freedom on the one hand and ecology and public interest on the other hand meet in visible contradiction every day?Jörg Brüggemannis a photographer, lecturer, and curator from Berlin. He has been a member of the OSTKREUZ agency since 2009, and has also worked there as managing director and lecturer since 2019. He works for magazines including ZEIT Magazin, GEO, Monocle, and others and has been awarded numerous prizes and scholarships in the past.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot