Ihr Mobilitätskonzepte Shop

Nachhaltige Mobilitätskonzepte aus der Praxis: ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

Nachhaltige Mobilitätskonzepte aus der Praxis::Eine kritische Analyse Sandra Talebian

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Schwingungsanalyse zur Früherkennung von Maschi...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Künftig wird die e-Mobility einen immer größer werdenden Anteil des Individualverkehrs einnehmen. Diese Einschätzung lässt sich auf wachsende ökologische, ökonomische und soziale Herausforderungen zurückzuführen. Die Verknappung fossiler Brennstoffe und die durch den Klimawandel notwendige Reduzierung des CO2-Ausstoßes, beschleunigt zudem die Verstädterung die Entwicklung lokal emissionsfreie Mobilitätskonzepte. In diesem Zusammenhang wird die Effizienz konventioneller Fahrzeugantriebe durch Downsizing-Konzepte verbessert. Dieses umfasst intelligente Motorsteuerungen, die Verwendung und Optimierung von Turboladern und die Reduzierung der Inneren Reibung. Außerdem wird der Fahrwiderstand durch Leichtbauweise und Optimierung des cW-Wertes kontinuierlich reduziert. Die hier beschriebenen Maßnahmen zur Emissionsreduktion weisen jedoch Grenzen auf. Für den vollständig lokal emissionsfreien Verkehr ist der Einsatz alternativer Antriebskonzepte unumgänglich. Die neuen Antriebskonzepte beinhalten die Verwendung neuer Fahrzeugkomponenten wie die Hochvolt-Batterie, den Intverter sowie die elektrische Maschine. Die automobile Verwendung der elektrischen Maschine führt zu der Notwendigkeit der Entwicklung neuer Überwachungsansätze. Ein bekannter sowie vielversprechender Ansatz ist das akustische Monitoring, was zu der Detektion von Fehlerfällen wie z.B. Asymmetrien oder Lagerschäden angewendet werden kann.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Zukunftsperspektiven der Elektromobilität
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heutigen Formen von Mobilität stellen eine der größten Errungenschaften der Menschheit dar und sind besonders für das durch die Globalisierung geprägte Wirtschaftssystem unersetzlich. Ressourcenknappheit und Umweltbelastungen erfordern jedoch die Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte. Mobilität steht damit vor einer technologischen Zeitenwende. Leitbild der Verkehrsplanung der Zukunft sind möglichst umweltschonende und ressourcensparende Technologien der Fortbewegung im privaten und wirtschaftlichen Sektor. Auch Deutschland stehen große Veränderungen bevor. Die bisher auf der Technologie eines Verbrennungsmotors basierende Fahrzeugflotte soll schrittweise durch verschiedene Formen der Elektromobilität ersetzt werden. So ist es das Ziel der Bundesregierung, eine Million Elektroautos bis 2020 auf deutschen Straßen rollen zu lassen. Durch die Elektrifizierung der Mobilität sollen bisherige Abhängigkeiten von Erdöl reduziert und Emissionen minimiert werden. Die Marktdurchdringung der Elektromobilität ist jedoch untrennbar mit Konsequenzen für den Ressourcenbedarf verbunden. Das neue System löst zwar bisherige Abhängigkeiten von Öl und Nachwachsenden Rohstoffen, es erzeugt jedoch auch grundlegende Dependenzen in anderen Rohstoffsektoren. Elektrofahrzeuge besitzen neue, ressourcenintensive Bauteile wie Elektromotoren und Hochleistungsbatterien, die auf der Verwendung verschiedener Hauptelemente und kritischer Ressourcen basieren. Besonders die Batterie stellt einen entscheidenden Faktor für die zukünftige Verbreitung der Elektromobilität dar. Gelingt es Forschung und Entwicklung, bisherige technische Defizite weiterzuentwickeln und zu verbessern, könnte die Elektromobilität eine enorme Marktdurchdringung erfahren. Die Vorgabe der Bundesregierung, eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 auf dem deutschen Markt durchzusetzen, hat demnach einige Auswirkungen auf die Rohstoffmärkte. Diese Ausgangssituation stellt die Thematik weiterer Fragestellungen im Rahmen dieser Bachelorarbeit dar.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Nationale und internationale Trends in der Mobi...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 7. Wissenschaftsforum Mobilität, das im Juni 2015 an der Universität Duisburg-Essen stattfand, suchte Antworten auf Fragen nach der Entwicklung und Umsetzung neuer Verkehrskonzepte, nach neuen Fahrzeugantrieben und -systemen, neuen Produktionsverfahren und nach neuen Managementkonzepten und -instrumenten. Der vorliegende Tagungsband zeigt Lösungen und Wege auf, wie diese Herausforderungen aus Sicht der betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Forschung bewerkstelligt werden können. Dabei müssen nicht nur nationale, sondern auch internationale Entwicklungen neuartiger Mobilitätskonzepte, Technologien und Produktionsverfahren Berücksichtigung finden. Der Tagungsband wird herausgegeben von Prof. Dr. Heike Proff und Dr. Thomas Martin Fojcik unter Mitwirkung von Prof. Dr. Angelika Heinzel, Prof. Dr. Rainer Leisten, Prof. Dr.-Ing. Bernd Noche, Prof. Dr. Werner Pascha, Prof. Dr.-Ing. J. Alexander Schmidt, Prof. Dr. Jörg Schönharting, Prof. Dr.-Ing. Dieter Schramm, Prof. Dr. Markus Taube, Prof. Dr. Andreas Wömpener, alle tätig an der Universität Duisburg-Essen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 10.01.2017
Zum Angebot
Mobile Business
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Any Place, any Time and Cross-Platform - wir waren noch nie näher dran, dieses Versprechen eingelöst zu sehen. Momentan ist das Thema Mobile zwar noch stark auf den Consumer-Bereich ausgerichtet und konzentriert sich auf entsprechende Apps und Spiele, aber auch in Unternehmen wird es Einzug halten. Mitarbeiter könnten zum Beispiel ihre privaten Geräte für die Arbeit nutzen, Stichwort Bring-your-own-device. Solche Konzepte bringen neben den offensichtlichen Vorteilen auch Probleme mit sich, etwa im Security-Bereich. Dieser shortcut entstand in Zusammenarbeit von entwickler.press mit dem Business Technology Magazin und gibt in vier Kapiteln einen Einblick in die aktuelle Mobilitäts-Debatte der gesamten Branche. Jasmin Özlem betont die Bedeutung kultureller Unterschiede für Mobilkonzepte mit globaler Ausdehnung. Uwe Friedrichsen wagt einen Blick in die Zukunft und zeigt uns die mobile IT von morgen, und wie wir sie in unser Leben integrieren. Im Beitrag von Daniel Liebhart geht es um die konkrete Anwendung mobiler Dienste im Unternehmen - was ist zu bedenken in Bezug auf Datenhaltung, Sicherheit und Maintenance? Und Tony Virdi wirft in seinem Beitrag ein Schlaglicht auf Tablets und wie sie das Business Banking in den kommenden Jahren verändern werden. Sie wollen die Chancen des Mobile Business verstehen? Dieser shortcut zeigt Ihnen, was morgen wichtig ist.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Automobilindustrie im Wandel als eBook Download...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Automobilindustrie im Wandel:Nachhaltige Mobilitätskonzepte am Beispiel des Porsche Konzerns Alexander von Hohenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Abwanderung aus ländlichen Gebieten. Welche Pot...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,0, Bauhaus-Universität Weimar (Baumanagement und Bauwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Während in Großstädten enormer Wohnungsmangel herrscht, stehen viele Häuser in strukturschwachen Gebieten leer. Die stetige Abwanderung der Menschen aus ländlichen Regionen hat vielerlei Hintergründe. Ländliche Orte sind zumeist von einer geringen Bevölkerungsdichte geprägt und besitzen keine wesentliche Relevanz als Wirtschaftsstandort. Bewohner sind also häufig gezwungen, weite Strecken zu ihrem Arbeitsplatz zurückzulegen. Zudem fehlt es oft an essentiellen Infrastrukturen. Hauptsächlich Gebiete in den neuen Bundesländern sind von der Abwanderung stark betroffen. Die Herausforderungen der Kommunen sind einerseits mit den Wohnungsleerständen umzugehen und Maßnahmen zum Entgegenwirken der strukturellen Leerstände voranzubringen. Eine Aufwertung von Wohnquartieren kann zum Beispiel durch Rückbauprogramme geschaffen werden. Darüber hinaus können Wohnsiedlungen auch komplett stillgelegt oder veräußert werden. Die Studienarbeit soll zunächst strukturschwache Kommunen einordnen und beschreiben, in welchen räumlichen Regionen sich mehrheitlich Gemeinden, die von der Abwanderung betroffen sind befinden sowie diese Gemeinden charakterisieren. Zu den bedeutenden Inhalten zählen Angebot und Nachfrage, die Bevölkerungsentwicklung, das verfügbare Bauland, die Neubautätigkeit sowie die Infrastruktur und Wirtschaftslage. Lösungsansätze zur Aufwertung von Wohnquartieren in ländlichen Gebieten wie zum Beispiel der Rückbau der Infrastruktur spielen eine große Rolle. Das von Bundesebene initiierte Förderungsprogramm Stadtumbau Ost bietet für strukturschwache Gemeinden Finanzhilfen zum Rück- und Umbau sowie zur Aufwertung von Wohnquartieren und ist damit ein wesentlicher Anreiz für die Anpassung der Infrastruktur .Um in Zukunft den Anforderungen an die Versorgung durch Infrastrukturen gerecht zu werden, müssen Mobilitätskonzepte ausgearbeitet werden, die sich an die veränderten Voraussetzungen anpassen.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Neues Mobilitätskonzept Elektro-PKW als Buch vo...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(68,00 € / in stock)

Neues Mobilitätskonzept Elektro-PKW:Zielgruppen- und Marktpotentialanalyse ausgewählter Fahrzeug-Segmente Dominik Eiberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Carsharing mit Elektroautos: Welches Mobilitäts...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Carsharing mit Elektroautos: Welches Mobilitätskonzept eignet sich für Großstädte?:Welches Mobilitätskonzept eignet sich für Großstädte? Cornelius Kiermasch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 28.01.2017
Zum Angebot
Skalierbare adaptive System-on-Chip-Architektur...
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kommunikation zwischen Verkehrsteilnehmern ist ein elementarer Bestandteil zukünftiger Mobilitätskonzepte. Die Arbeit untersucht, welchen Anforderungen die Kommunikationsknotenpunkte gerecht werden müssen. Das Ergebnis ist eine System-on-Chip Architektur für die fahrzeuginterne und fahrzeugübergreifende Kommunikation. Wesentliche Eigenschaftensind Flexibilität und Skalierbarkeit, die es erlauben, mittels neuartiger Methoden und Tools optimierte Architekturen zu realisieren.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Alternative Mobilitätskonzepte von Elektrofahrz...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Alternative Mobilitätskonzepte von Elektrofahrzeugen in Oldenburg: Cornelius M. P. Kiermasch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Bosch 0601B12100 Transport- und Arbeitstisch GT...
415,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Transport- und Arbeitstisch GTA 2500 W, uneingeschränkte Flexibilität, das neue Mobilitätskonzept für Stationärgeräte, zweifacher Nutzen: Transportmittel und Arbeitstisch in einem, einfacher Auf- und Abbau mit nur einer Hebelbewegung, ohne das Stationärgerät abnehmen zu müssen, große Gummireifen für bequemen Transport auch auf unebenem Baustellengelände, robuste Stahlkonstruktion für hohe Arbeitssicherheit und lange Lebensdauer, solider Halt auf jedem Untergrund durch höhenverstellbare Füße, Maschinenhalter (2 610 948 622)

Anbieter: Greenstars, ökolo...
Stand: 14.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht